PROJEKT

Der nachhaltige Neubau in Bolligen

ANGEBOT

5 gemütliche Wohnungen an bester Lage

KONTAKT

     

Projekt

Architektur

Der Neubau an der Brunnenhofstrasse 15 ist gestaffelt in den Hang gebaut. Die sechs Wohneinheiten verteilen sich auf drei Geschosse und sind durch einen Lift und einer Aussentreppe zur Strasse erschlossen. Via Rampe ab Brunnenhofstrasse gelangen die Bewohner in die Einstellhalle. Das Gebäude wird mit Ausnahme der Einstellhalle als reiner Holzbau realisiert. Eine umweltbewusste und nachhaltige Materialwahl gilt als prioritäres Ziel.

Eigentumswohnungen

Jede Eigentumswohnung verfügt über eine grosszügige Terrasse oder Gartenfläche sowie einen geräumigen Keller im Untergeschoss. Die umfassend konzipierten Wohnungen mit südseitig bodentiefen Fenstern bieten ein angenehmes Wohngefühl und spannende Ausblicke. Lichtdurchflutete Räume mit einem offenen Wohn- und Küchenbereich erzeugen eine gemütliche Atmosphäre. Modernster Wohnkomfort findet sich in der Küche ebenso wie im Bad mit Dusche und WC. Die Wohnungen sind barrierefrei.

 

allgemeiner Baubeschrieb

 

Standort

Willkommen in Bolligen

Der Neubau liegt an zentraler Lage in Bolligen an der Brunnenhofstrasse und nur sechs Kilometer nord-östlich von Bern. Das Dorf verbindet das Worblental mit dem Emmental. Die Gemeinde weist rund 6‘100 Einwohner aus. Bolligen bietet dank der attraktiven Lage im Grünen und der Nähe zur Stadt Bern einen hohen Lebensstandard. Verkehrstechnisch ist Bolligen mit der S-Bahn, dem Postauto sowie der Anbindung an die Autobahn A1 bestens erschlossen. Ein Coop, eine Bank, Post, Apotheke, ein Bistro, Coiffeure und einem wöchentlichen Bauernmarkt ermöglichen alles Notwendige für den täglichen Bedarf. Ein Hallenbad sowie Tennisanlagen, Sportplätze, ein Vitaparcours und Wanderwege laden zu diversen Freizeitaktivitäten ein. Zudem bereichern zahlreiche Vereine das gesellschaftliche Leben. Bolligen lag in der letzten Eiszeit geologisch gesehen in den Endmoränen des Aare- und der Rhonegletschers. Daher die Landschaft mit mehreren runden Erhebungen (Bollen), welche dem Dorf den Namen gaben.

Angebot

Zimmer Name
3 Attikawohnung E – reserviert
4.5 Panoramawohnung D
4.5 Panoramawohnung C
4.5 Gartenwohnung B
4.5 Gartenwohnung A

Termine

Baufortschritt

0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%

Kontakt

Stefanie Spahr – Ammon
Bolligenstrasse 102
3065 Bolligen
031 380 16 29
stefanie.spahr@aap.ch